Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Suche

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter dieses Gewinnspiels ist das Generalsekretariat des Österreichischen RotenKreuzes, 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 32 (im Folgenden „Veranstalter“ genannt).

2. Die Teilnahme am Rotkreuz-Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig von einer Spendenleistung! Durch eine Spende an das Rote Kreuz nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil und sichern sich die Chance, einen der vielen tollen Preise zu gewinnen. Wenn Sie nicht spenden möchten, können Sie auch am Gewinnspiel teilnehmen.

3. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Österreich, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Freiwillige und hauptamtliche MitarbeiterInnen des Österreichischen Roten Kreuzes und dessen Landesverbänden, Teilorganisationen und angeschlossener Bereiche sowie andere an der Konzeption und Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligte Personen sind von der Teilnahme NICHT ausgeschlossen.

4. TeilnehmerInnen sind auch Personen, die sich mit ihrer Glücksnummer auf www.rotkreuz-gewinnspiel.at angemeldet und in der Eingabemaske sämtliche für die Teilnahme an dem Gewinnspiel vorgegebenen Eingabefelder vollständig, verständlich und richtig ausgefüllt und ihre E-Mail-Adresse angegeben haben.

5. Die Ermittlung der GewinnerInnen unter Aufsicht des öffentlichen Notars Mag. Harald Stockinger, 1040 Wien, Rilkeplatz 1, fand am 27. Februar 2017 statt. Gewinnberechtigt sind nur Teilnehmer, deren Spende, Online-Teilnehmerdaten oder Erste Bank-Einzahlschein bis spätestens 16. Juni 2017 (Datum der Spendenbuchung, des Poststempels bzw. des Online-Protokolls) beim Veranstalter eingelangt sind. Später einlangende Spenden, Erste Bank-Einzahlscheine oder Online-Teilnehmerdaten sind nicht gewinnberechtigt und werden nicht berücksichtigt, unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist. Der Veranstalter kann für Verzögerungen der Post, technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer nicht verantwortlich gemacht werden. Es wurden nur die im Gewinnspiel näher beschriebenen Preise verlost.

6. GewinnerInnen eines Preises werden automatisch ab 19. Juni 2017 schriftlich verständigt. Eine GewinnerInnenliste wird nicht aufgelegt. Mit der Annahme des Preises willigt der/die GewinnerIn ein, dass sein/ihr Name und sein/ihr Foto vom Veranstalter zur Bewerbung von Rotkreuz-Gewinnspielen und/oder -Lotterien ohne Vergütung verwendet werden dürfen.

7. Die Formalitäten zur Übergabe der Gewinne werden mit dem/der GewinnerIn individuell geklärt. Der/die GewinnerIn hat die An- und Abreise sowie eventuell entstehende weitere Reise-, Verpflegungs- und Aufenthaltskosten selbst zu tragen. Dies gilt im Übrigen auch für andere Preise, die eine Anreise zu einem bestimmten Ort, z.B. bei Urlaubsaufenthalten oder Traumreisen, erfordern. Die Preise, soweit sie bewegliche Sachen darstellen, werden dem/der GewinnerIn per Post an die bei der Anmeldung angegebene Adresse zugestellt oder in Form von Gewinngutscheinen ausgegeben. Mit Aufgabe der Gewinngutscheine bei der Post bzw. mit der Übergabe des Gewinns an den Speditionsbeaufragten geht die Gefahr auf den/die GewinnerIn über. Für Lieferschäden ist der Veranstalter nicht verantwortlich. Für sämtliche Autos bestehen gegenüber Porsche Austria GmbH & Co OG, Kärntner Ring 6, 1010 Wien, dieselben Gewährleistungsrechte wie für einen gekauften Neuwagen.

8. Eine Barauszahlung – ausgenommen der Sparbuchgewinn –, eine Auszahlung in Sachwerten oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht übertragbar. Die Wertangaben der Gewinne entsprechen dem Stand der Marktsituation von Jänner 2017. Der/die GewinnerIn akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere, außerhalb des Einflussbereichs der am Gewinnspiel beteiligten Firmen liegende Faktoren, bedingt sind. Insbesondere behält sich der Veranstalter das Recht vor, falls ein bestimmter Gewinn nicht lieferbar ist, einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel als Gewinn auszugeben.

9. Die Entscheidungen des Veranstalters sind endgültig. Diesbezügliche Anfragen können nicht beantwortet werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn unvorhergesehene Schwierigkeiten aufreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden. Der Versand der Sofort-Gewinne erfolgt solange der Vorrat reicht.

10. Jegliche Schadenersatzverpflichtung des Veranstalters und seiner Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.

12. Über das Gewinnspiel kann kein Schriftwechsel geführt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen und erklären sich einverstanden, zukünftig Informationen vom Österreichischen Roten Kreuz per Email zu erhalten.